Wie Hypnose bei Zahnarztangst helfen kann

Mal eben in einer Zahnarztpraxis anzurufen, einen Termin machen, mal eben zum Zahnarzt zu gehen... schon dieser "kleine" Schritt ist für Sie so schwer, als sollten Sie von einem hohen Berg hinunter in eine unermessliche Tiefe springen, ohne Netz und ohne Sicherung? 

Es kommt Ihnen vor, wie der schwerste Schritt Ihres Lebens? 

 

Der bloße Gedanke an eine Zahnbehandlung, die Vorstellung einer Spritze, das hohe Surren eines Zahnbohrers, der typische Geruch eines Behandlungsraumes... alles das reicht schon aus, um bei Ihnen Panik entstehen zu lassen?

Ihr Pulsschlag erhöht sich, der Schweiß bricht Ihnen aus?

 

Sie befinden sich jetzt in einem Teufelskreis, der aus wachsender Angst vor dem Zahnarzt , wachsenden chronischen Zahnschmerzen und dem damit verbundenen weiteren Verfall Ihrer Zähne besteht, aber auch aus Scham und aus Verzweiflung. 

 

Ob Kind oder Erwachsener - manche Menschen fürchten sich so sehr vor der Behandlung, dass sie den Zahnarztbesuch verweigern. 

Unter Hypnose ist die Prozedur aber kaum zu spüren. 

Viele Menschen haben eine Heidenangst vor dem Zahnarztbesuch und der damit verbundenen Behandlung. 

 

Patienten in Hypnotischer Trance sind nicht komplett schmerzunempfindlich, sie spüren, dass der Zahnarzt "irgendetwas" macht, 

nehmen diese Empfindung jedoch nicht als Schmerz wahr, sondern eher als dumpfen Druck, als Berührung oder Temperaturunterschied. Dadurch verkrampfen Sie während der Behandlung nicht und gehen mit einem positiven Gefühl nach Hause. 

 

Angebot: 

  • Ängste und negative Erfahrungen bearbeiten und auflösen mit meinem Bewährtem System aus Hypnose und Psychologie. 
  • Vorbereitung auf den Termin inklusive Besuch mit Behandlung

650,-

 

 

 

 

... damit auch Sie wieder lächeln können ... 

Vereinbaren Sie noch heute Ihr unverbindliches und kostenloses Erstgespräch.